Buddhismus Studium

Studienprogramm “Buddhismus entdecken”

Unsere Studiengruppe arbeitet mit dem Heim-Studienprogramm “Buddhismus entdecken” (Discovering Buddhism) von FPMT. Dieses beinhaltet Texte der Lamas unserer Gelugpa-Linie, Aufnahmen von Unterweisungen qualifizierter, westlicher Lehrer, geführte Meditationen und Diskussionsgruppen. Wir laden gelegentlich auch erfahrene Lehrer ein, die ihr Wissen, unter anderem über die Themen unseres Kurses, mit uns teilen.

“Buddhismus entdecken” ist das FPMT-Programm für Anfänger in buddhistischer Philosophie und Praxis. Es zielt darauf ab, den Schülern eine solide Grundlage in der Praxis des Mahayana-Buddhismus zu vermitteln. Das Programm wurde nicht entworfen, um lediglich theoretisches Wissen über den Buddhismus zu erlangen, sondern um das Gehörte in unserem Alltag auch anzuwenden.  Es kann der ganze Kurs besucht – oder auch nur an einzelnen Sitzungen teilgenommen werden. Neue sowie erfahrene Praktizierende sind jederzeit willkommen.

AKTUELLE UND GEPLANTE KURSE

Samsara und Nirvana

Begann am 28. August 2018, Dienstags, 19:00 - 21:00 Uhr

In diesem Modul untersuchen wir, was „Samsara“ bedeutet und wie wir darin feststecken.  Wir lernen mehr über das Nirvana, wir es erreichen und wie wir uns vom Leiden befreien können. Dazu brauchen wir die Entschlossenheit, uns vom Leiden befreien zu wollen und Methoden, mit denen wir unseren zerstörerischen Emotionen durch gesündere und nützlichere Geisteshaltungen ersetzen können.

Der Kurs besteht aus wöchentlichen geführten Meditationen, Belehrungen und Diskussionen. Es ist problemlos möglich, nur einzelne Abende zu besuchen. Wenn man jedoch ein Zertifikat am Ende erhalten möchte ist eine regelmässige Teilnahme erforderlich. Der Kurs dauert bis Anfang Februar 2018. Die Meditationen und Belehrungen sind in Englisch, die Diskussionen je nach Teilnehmer Deutsch oder Englisch.

Wie entwickle ich Bodhicitta

Beginn am 12. März, Dienstags, 19:00 - 21:00 Uhr

Am 12. März beginnen wir mit dem neuem Programm von „Buddhismus Entdecken“: Wie entwickle ich Bodhicitta? Wir lernen Praktiken kennen, die es uns erlauben, Mitgefühl zu entwickeln und diese Techniken anzuwenden, um  Bodhicitta zu erzeugen. Dieser Wunsch, die Erleuchtung zum Wohle aller fühlenden Wesen zu erlangen, ist bekannt als das Herz der Lehren des Buddha.