Unsere Lehrer

Geshe Tenzin Zopa

Geshe Tenzin Zopa

Geshe Tenzin Zopa hat den Doktortitel in Buddhistischen Studien der Sera-Je-Universität in Südindien erhalten.
Geboren wurde er in Tsum, einem Tal in Nepal. Er trat bereits mit neun Jahren ins Kloster ein. In jungen Jahren war er schon ein besonders enger Schüler des weltbekannten und hoch verwirklichten Geshe Lama Konchog. Geshe Tenzin Zopa spielt im Dokumentarfilm “Unmistaken Child” (Das unverwechselbare Kind) aus dem Jahr 2008 mit. Er macht sich darin auf die Suche nach der Wiedergeburt seines geliebten Lehrers.

Geshe Zopa unterrichtet zurzeit und hat die spirituelle Führung verschiedener Mönchs- und Nonnen-Klöster in Nepal übernommen. Er beaufsichtigt ausserdem den Werdegang von Tulku Tenzin Phuntsok Rinpoche, der Wiedergeburt von Geshe Lama Konchog. Geshe Zopa ist Autor zahlreicher Bücher über Buddhismus und dessen Anwendung in der heutigen Zeit.