Unsere Lehrer

Rafael Ferrer

Rafa landscape 815x400

Rafael Ferrer ist 1966 in Spanien geboren und ist Spezialist in Präventiv Medizin und Gesundheitswissenschaft. Er begann Buddhismus zu praktizieren, als er in 1986 Kyabje Zopa Rinpoche traf. In 1987 nahm er Zuflucht als Buddhist mit Kalu Rinpoche und erhielt die Laien Gelübde von Kyabje Zopa Rinpoche in 1989.

Seit 1986 arbeitet er für FPMT in verschiedenen Positionen in der Organisation und im Bildungsbereich auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene.

Rafa studierte die „Basis Programm“ Themen schon in den Neunzigerjahren, damals „Allgemeines Studienprogramm“ genannt und partizipierte von 2008-2011 im Master Programm in Italien. Er hat während drei Dekaden häufig für Lamas von Spanisch ins Englische übersetzt. Für Seine Heiligkeit den Dalai Lama, Seine Heiligkeit Sakya Trinzin Rinpoche , Kyabje Zopa Rinpoche und andere Lehrer. Momentan übersetzt er die Madhyamakavatara Belehrungen im Nalanda Kloster in Frankreich und ist Koordinator des FPMT European Office.

Mit all seinen Verpflichtungen findet er kaum die Möglichkeit sein Wissen als Lehrer zu teilen. Deshalb ist unsere Gruppe sehr erfreut und dankbar Instruktionen von ihm erhalten zu dürfen. Mit seiner grossen Erfahrung und fundierten Studien der Texte, präsentiert Rafa die buddhistischen Themen auf eine, für westliche Schüler, gut zugängliche und verständliche Weise.